Stück und Dokument des Monats 2017

Das Projekt ‘Stück des Monats’ (Pieza del mes) des Jahres 2017 thematisiert den Tod. Durch die prähispanischen archäologischen Materialien und die verschiedenen Dokumente, die El Museo Canario bewahrt, kann man sehen, wie die alten Gesellschaften (Ureinwohner und Eroberer) das Lebensende verstanden haben und ihm begegnet sind. Trotz der Allgemeinheit dieses Ereignisses differieren die Bedeutungen, die Rituale, die Bekundungen und die Symbolik zwischen den Gesellschaften. So handelt es sich bei der Konzeptualisierung des Todes um eine kulturelle und sozial-vermittelte Tatsache. Daher bedeutet die Annäherung an den Tod eine Annäherung an bestimmte Lebensweisen einer Gesellschaft.

Außerdem versucht man, einen Teil der von El Museo Canario durchgeführten wissenschaftlichen Untersuchungen mit diesem Thema zu verbinden. In dieser Hinsicht ist das ‘Stück des Monats’ ein Mittel, um das historische Erbe, das dieses Museum bewahrt, sowie die Ergebnisse der Untersuchungen über die altkanarischen Gesellschaften Gran Canarias zu verbreiten.

momia    Documento del mes (febrero 2017)
    (Libro primero de relajados PDF 3.385 Kb)


momia    Pieza del mes (enero 2017)
    (Momia registro 5 PDF 2.545 Kb)

piezas y documentos anteriores

Usamos cookies propias y de terceros para mejorar su experiencia en nuestro sitio Web. Si continúa usando nuestro sitio, consideramos que acepta el uso de cookies. Para saber más sobre las cookies que utiliza este sitio y cómo eliminarlas, consulte nuestro Aviso Legal.